Druckkosten einfach Optimieren

Die meisten Nutzer eines Laserdruckers sind was ihre wirklichen Druckkosten, besonders den Folgekosten eines Druckers angeht unwissend. Ein Beispiel zeigt die Gesamtdruckkosten eines Laserdruckers über 100 000 Seiten bei 5% Blattschwärze. Unsere Berechnung erhebt keinen Anspruch darauf, die ganze und komplette Wahrheit in der praktischen Welt darzustellen. Wir möchten Ihnen zeigen, wie Sie eigenen Berechnungen für Ihre Situation machen können. Wir sind sicher, dass 90% der Verbraucher überrascht sein werden, wenn Sie die Zahlen der “wirklichen” Druckkosten sehen:

Echte Druckkosten

Ein Beispiel illustriert die Druckkosten (Folgekosten) von Laserdruckern, besonders den Effekt von Verbrauchsmaterialkosten auf die Gesamt-Druckkosten. Nicht berücksichtigt sind Faktoren wie Stromverbrauch, Wartung oder Papier. Die Tabelle zeigt Ihnen den Unterschied in Gesamt-Druckkosten für Anschaffung und Verbrauchsmaterialien abhängig von den Kosten der Patronen über 100 000 Seiten. Ein Laserdrucker schafft diese Seitenleistung locker. Im folgenden Beispiel könnte man für den Unterschied zwischen Originalkartuschen und Recyclingkartuschen über 100 000 Seiten einen neuen Laserdrucker für den Unterschied der Druckkosten kaufen. Dies sollte denen zu denken geben, die Recyclingprodukte ablehnen, weil sie eine Beschädigung ihres Druckers befürchten.

Natürlich sind Kosten nicht der einzige Grund für die Wahl von Originalzubehör. Es ist sicherlich nicht abwegig zu argumentieren, dass von Originalkartuschen eine gleichbleibend hohe Qualität zu erwarten ist, da der Originalhersteller mehr als jeder andere seinen Ruf in jede Patrone investiert. In unserer Erfahrung stehen zwar viele Alternativprodukte dem Original um nichts nach, aber es gibt eben auch das andere Extrem. Für Branchenfremde ist es schwer einer Patrone die Qualität von außen anzusehen. Wir garantieren die Qualität unserer Tonerkartuschen und deren Inhalt und bieten Ihnen, im Falle eines Ausfalls unseres Toners, kostenlosen Service an.

Beispiel: HP Laserjet P3015

HP-LaserJet-Enterprise-P301

 

 

(Anschaffung und Verbrauchsmaterial über 100 000 Seiten)

Anschaffung

500€

17x Tonerkartusche á 6000 Seiten zu 112€

1904€

Gesamt

2404€

ODER mit unserem Qualitätstoner
Anschaffung

500€

17x Tonerkartusche á 6000 Seiten zu 69€

1173€

Gesamt

1673€

DIFFERENZ

731€

Anmerkung: Preise waren Bruttopreise (inkl. MwSt.), Stand September 2013 Berechnungen auf der Basis von 5% Blattschwärze – Reichweiten werden üblicherweise mit ISO/IEC 19752 ermittelt.